Kultur & Unterhaltung

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm in Konstanz.


Kultur und Unterhaltung in Konstanz

Theater

Mit seinen drei Spielstätten Stadttheater (nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt), Werkstatt und Spiegelhalle ist das Theater Konstanz die größte kulturelle Einrichtung am Bodensee, und die älteste dauerhaft bespielte Bühne Deutschlands.

Kammeroper

Die Aufführungen der Kammeroper finden jedes Jahr im August im reizvollen Ambiente des historischen Konstanzer Rathaushofes statt.

Kulturzentrum K9

Im kommunalen Kunst- und Kulturzentrum K9 kann man ein breites Spektrum an Kulturangeboten erleben. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten für eigene Zwecke zu mieten.

Südwestdeutsche Philharmonie

Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz wurde 1932 gegründet. Sie gehört zu den wichtigsten Kulturträgern des deutschen Südwestens, prägt das kulturelle Angebot der Universitätsstadt Konstanz und stellt auch im Konzertleben der Schweiz eine wichtige Größe dar. Mit 60 fest angestellten Musikern erreicht das Orchester bei über 100 Konzerten pro Jahr ca. 80.000 Menschen ist ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen.

Kinos

Konstanz hat zwei Kinos, das Cinestar im Einkaufszentrum Lago (nur wenige Schritte vom Hotel entfernt) und das Scala Kino.

Museen und Galerien

Rosengartenmuseum

Das Rosgartenmuseum ist in einem Zunfthaus der Metzger untergebracht. Der gotische Zunftsaal dient sowohl als Ausstellungs- als auch als Veranstaltungsraum. Seit 1870 dient das Gebäude als Museum.

Archäologisches Landesmuseum

Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg (ALM) wurde 1992 mit seiner mehr als 3000 m2 großen Ausstellungsfläche als Schaufenster der Archäologie eröffnet. Den imposanten Rahmen bildet der ehemalige Konventbau aus dem 18. Jh. des Klosters Petershausen, dessen Wurzeln bis in das 10. Jh. zurückreichen.
Auf drei Stockwerken machen archäologische Funde, Modelle und Rekonstruktionen die Vergangenheit wieder lebendig. Im Mittelpunkt stehen Methoden und Ergebnisse der Landesarchäologie.

Wessenberg-Galerie

Die Städtische Wessenberg-Galerie befindet sich als eigenständige Institution im Kulturzentrum am Münster.

Museen in der näheren Umgebung

Zeppelinmuseum Friedrichshafen

Der ehemalige Hafenbahnhof mit seiner Bauhaus-Architektur erzeugt ein Gefühl von Reiselust und Mobilität. Mit dem Museumskonzept „Technik und Kunst“ wird den Besucherinnen und Besuchern des Zeppelinmuseum Friedrichshafen ermöglicht, Seitenblicke auf die Technik der Kunst und die Kunst der Technik zu werfen.
Die originalgetreue Rekonstruktion von LZ 129 Hindenburg vermittelt ein Gefühl der Zeppelin-Begeisterung von damals und man kann die Atlantikfahrten lebendig nachempfinden. Schon beim Einstieg über das Fallreep versinken die Museumsgäste in die Glanzzeiten der fliegenden Giganten.
Die Kunstabteilung spannt einen breiten Bogen über fünf Jahrhunderte: Eine Reise zu Gemälden und Skulpturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Ansichten von und über den Bodensee, Werken von Otto Dix und zeitgenössischer Künstler wie Thom Barth oder Res Ingold.
Das Zeppelin Museum lockt mit immer neuen Wechselausstellungen und Veranstaltungen. Für die ganz jungen Museumsgäste werden Quizpakete, zahlreiche Kinderstationen, eine Familienbox oder spezielle Führungen angeboten.

Dorniermuseum Friedrichshafen

Das Erbe Dorniers spiegelt Zukunftsvisionen. Auch heute sind Unternehmergeist, Kreativität und Weitsicht die wichtigsten Motoren für wissenschaftlichen Fortschritt. Direkt am Rollfeld des Friedrichshafener Flughafens gelegen zeigen Riesenflugboote, fliegende Schiffe oder Senkrechtstarter die Anfänge der Mobilität und schlagen die Brücke zur modernen Aviatik.
Technikbegeisterte, Geschichtsinteressierte, Familien und Freunde der Luftfahrt erwarten auf über 5.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche Dorniers bedeutendste Innovationen sowie zahlreiche historische Flugzeuge, Exponate aus der Raumfahrt sowie ein begehbares Sonnensystem. Das moderne Ausstellungskonzept bindet unterschiedliche Medien und Stationen zum Ausprobieren ein.
Zur Website

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Direkt am Seeufer gelegen, gehört das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen für viele Einheimische und Urlauber zu den kulturellen Höhepunkten der Region. Das Archäologiemuseum ist mit 23 rekonstruierten Häusern eines der größten und ältesten Freilichtmuseen in Europa. Im Pfahlbaumuseum, das sich auf halben Weg zwischen Überlingen und Meersburg am Rande eines Naturschutzgebietes befindet, wird auf wissenschaftlicher Grundlage die Geschichte der frühen Bauern und Händler im Voralpenland in nach gebauten Dörfern gezeigt, die direkt am Bodensee errichtet worden sind.  Auf Stegen werden die Besucher über den Bodensee in die Welt der Jungsteinzeit und der Bronzezeit geführt (behindertengerecht, kinderwagengeeignet). Bei einem geführten Rundgang durch die Dörfer erfahren die Besucher alles Wichtige zum Alltag der Menschen vor 3000 und vor 5000 Jahren. Wie alt  wurden sie, was haben sie gegessen und wie sahen ihre Kleider aus? Jüngster Nachbau sind die Häuser der ARD Serie „Steinzeit – Das Experiment“, die im Museumsdorf originalgetreu wieder errichtet worden sind.
Mail us Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder
schreiben Sie uns eine Email!

Call us+49 7531 121-0
Mail usinfo@hotel-halm.de
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Konstanz, von den Römern gegründet, ist mehr als 2.000 Jahre alt. Erfahren Sie mehr bei einer Stadtführung.
 
 



go topprint