Insel Reichenau
Insel-Reichenau_Kraeutergarten_Bildnachweis_Helmuth Scham

Insel Reichenau

Traumhafte Pappelallee, romanische Kirchen, idyllische Landschaft: Als  größte, zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Insel des Bodensees  fasziniert die Reichenau mit facettenreichen Erlebnissen. Bekannt durch  ihre Gemüsefelder, Weinberge und weitreichenden Blicken auf den Untersee  und Rhein ist die Insel prädestiniert für ausgiebige Wanderungen und  Radtouren. Mit dem Münster St. Maria und Markus inklusive Schatzkammer,  St. Georg mit ottonischen Wandmalereien und St. Peter und Paul gibt es  auf der Reichenau zudem drei idyllisch gelegene Kirchen. Abgerundet wird  das Angebot von gemütlichen Restaurants mit regionalen Spezialitäten  sowie einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm.

Address

Pirminstraße 145
78479 Insel Reichenau

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.